Autosicherheit und Ihr Hund

Autosicherheit und Ihr Hund

Hunde sind wunderbare Reisebegleiter. Jedoch, gerade wie Kinder, können sie einige Sachen machen, die Probleme wenn nicht richtig zurückgehalten und erzogen verursachen. Mit ein wenig Anstrengung werden Sie und Ihr Hund sicher an Ihrem Bestimmungsort ankommen.

Wir werden mit den Problemen anfangen. Dann werden wir die Lösungen zu jedem Problem besprechen.

Das Aushängen des Fensters. Erstens sind Hunde, die ihre Köpfe das Fenster hängen, während das Auto vorwärts eilt, gefährdet für mehrere Gefahren. Sie können fliegenden Schutt in ihrem Auge oder Nase bekommen, Verletzung oder sogar Blindheit verursachend. Zweitens sind sie gefährdet des Fallens oder das offene Fenster ausspringend, um etwas zu jagen, was sie sehen. Das verletzt gewöhnlich streng oder tötet den Hund. Selbst wenn er den Sprung überlebt, dann ist er in einem fremden Platz lose und kann wirklich vor einem anderen Auto laufen.

Stramme Hunde. Wenn Ihr Hund zwischen dem Vordersitz und dem Rücksitz, oben auf Ihnen und unter Ihren Füßen springt, ist er eine Distorsion und eine Gefahr. Es ist hart, Aufmerksamkeit der Straße zu schenken, wenn Ihr Hund in alle Richtungen springt. Wenn Sie wirklich einen Unfall haben, wird der Hund eine Kugel, die irgendjemanden verletzen kann, den er schlägt, oder aus dem Auto vertrieben und getötet werden kann.

Speerwerfer. Stürzt Ihr Hund das zweite hinaus Sie öffnen die Tür, bevor Sie eine Leine auf ihn stellen können? Werden Sie beunruhigt, dass er direkt in den Verkehr sausen, oder ablaufen und in einem fremden Platz verschwinden wird? Sie haben einen Speerwerfer. Er ist wirklich gefährdet für Verkehrsschicksalsschläge und verloren zu werden. Es ist notwendig, dass Sie eine Weise finden, ihn im Auto zu behalten, bis die Leine auf ist und Sie in der Kontrolle sind.

Die Lösungen zu allen diesen Problemen, sowie noch viele, sind eine Kiste, ein Sicherheitsgurt, und eine Leine.

Kiste. Meine Hunde sind erzogene Kiste. Bis sie aufhören, gewöhnlich über ein Jahr alt zu kauen, werden sie verpackt, wenn ich sie nicht beobachten kann. Die Kiste ist ihr Zimmer, mit dem Essen und Wasser und einer Decke. Wenn wir reisen, geht die Kiste mit ihnen. Es ist, als ob Sie Ihr Schlafzimmer aufnehmen und es mit Ihnen so nehmen konnten, wenn Sie müde werden, können Sie in Ihrem eigenen Bett schlafen.

Kisten gehen in Autos und gerade feine Lastwagen hinein. Der Hund hat einen Platz er wird dazu verwendet, so ist er bequem. Der Eigentümer weiß, dass der Hund ringsherum nicht springen wird. Wenn Sie anhalten, können Sie den Hund kontrollieren, bis Sie die Leine auf ihm bekommen, so kann er nicht davon sausen.

Kisten müssen zum Fahrzeug verbunden werden. Vor einigen Jahren kenne ich eine Show-Hund-Person, die ein Wohnmobil rollte. Ihre Kisten wurden nicht verbunden, und viele ihrer Hunde wurden schlecht verletzt. Bungie Schnuren oder Tau arbeiten am besten, um die Kisten zu sichern. Das ist der Sicherheitsgurt Ihres Hunds bei einem Unfall, so muss es sicher sein, aber Sie müssen im Stande sein, es wieder auch herauszubekommen.

Sicherheitsgurte. Ich bekenne, dass meine Hunde in hundeartigen Sicherheitsgurten jetzt reiten. Ich verlasse sie in meinem Lastwagen, und die Hunde wissen, dass sie befestigt werden müssen in, irgendwo zu gehen, so arbeiten sie zusammen, als ich sie anzog.

Es gibt mehrere Marken des Sicherheitsgurts. Wonach Sie suchen, sind:

Ob das Geschirr in der Brust und den Seiten ausgepolstert wird, die sein würden, wo der Hund in einer Kollision gehalten würde,

Wie schwierig es ist, um sich zu schließen (und sich in einem Notfall zu lösen)

Tut den Teil, der zum Autosicherheitsgurt geht, geben dem Hund genug Zimmer, um zu sitzen, oder tut es zwingt ihn sich hinzulegen

Ich verwende eine vier Zoll lange Verkehrsleitung und fädle den Sicherheitsgurt durch den Griff der Leitung ein, schnappe dann die Leitung zum D-Ring auf dem Geschirr. Das gibt das Hund-Zimmer, um zu sitzen und sich umzusehen, oder legte sich hin, und schlafen gehen.

Diese Fotographie ist eine ausgezeichnete Illustration des Dienstprogrammes von Sicherheitsgurten. Viktoria will Spiel mit einigen anderen Hunden gehen. Ich hatte sie zurückhaltend mit einem Sicherheitsgurt, und es hielt sie davon ab, mich zu belästigen, während ich fuhr, sondern auch sie davon abhielt durchzugehen, als ich die Tür öffnete.

Das dritte Ding, das ich, eine Leine erwähnte, geht hier auch ein. Ich immer leashed meine Hunde, bevor ich den Sicherheitsgurt wegnahm. Auf diese Weise musste ich mich nicht über sie sorgen, in Verkehr hineinstürzend oder ablaufend, um zu spielen.

Ich liebe, Reisen mit meinen Hunden zu nehmen. Sie sind wunderbare Reisebegleiter. Stellen Sie sicher, dass Sie sie sicher während des Reisens halten, indem Sie eine Kiste oder Sicherheitsgurt verwenden, indem Sie sich bewegen. Lassen Sie sie nie von der Leitung heraus es sei denn, dass Sie in einem sicheren umzäunten Gebiet sind. Erinnern Sie sich, dass viele Attraktionen Hunde nicht erlauben. Machen Sie Bestimmungen für einen sicheren Platz für Ihren Hund, auf Sie zu warten. Verlassen Sie nie jemals Ihren Hund im Auto. Haben Sie schließlich Spaß auf Ihrer Reise, ob es zehn Minuten oder mehrere Tage ist.