Leptospirose

Leptospirose ist eine bakterielle Infektion, die von verschiedenen Strängen des Leptospirose Bakteriums verursacht wird. Es ist am häufigsten in warmen und feuchtem Klima, kann aber überall Probleme verursachen.
Hunde sind gefährdet, wenn sie Brachwasser trinken, in ländlichen Gegenden oder Scheunenhöfen herumtollen, oder wenn sie Nagetiere oder andere Wildtiere fangen. Leptospirose wird über den Urin des infizierten Tieres übertragen, durch den Verzehr…

Weiterlesen…

Rückruf von Hundefutter und Ihr Haustier

Wurde Ihr Hundefutter oder die Leckerli zurückgerufen? Fragen Sie sich, was dies wirklich bedeutet? Das Verbraucherschutzministerium kümmert sich um die Inhalte von Hundefutter und Hundeleckerli. Wenn Hundefutter zurückgerufen wird, liegt dies daran, dass eine notwendige Zutat nicht enthalten ist, oder dass sich etwas darin befindet, das nicht darin hätte drin sein sollen.
Der erste Fall, wo eine Zutat die enthalten sein…

Weiterlesen…

Ihren Hund pflegen – Ein Überblick

Es gibt keinen einfacheren Weg, um mit Ihrem Hund eine Verbindung einzugehen, als ihn gesund zu halten und ihn zu pflegen. Regelmäßige Pflegesessions geben Ihnen die Möglichkeit Ihren Hund zu berühren und mit ihm in einer Art zu interagieren, die ihn verletzlich macht. Dadurch können Sie schnell sein Vertrauen erlangen als Rudelführer und ihm beibringen auf Ihre Autorität zu hören,…

Weiterlesen…

Wie man einen Hund richtig badet

Schmutz und Düfte lieben Hunde, zu Lernen, wie man einem Hund badet, macht das Leben deutlich angenehmer. Sie können Visionen, oder vorige Erfahrungen von Ihrem Hund haben, wie er die ganze Wohnung nass macht. Aber Badezeit muss nicht eine Gelegenheit sein, um sich zu fürchten, ob Sie vorn planen und Ihrem Hund ein Bad geben, wird er genießen.
Sammeln Sie Ihren…

Weiterlesen…

Tipps zum Baden Ihres Hundes

Ihren Hund zu baden, muss keine stressige Arbeit sein. Die folgenden Tipps werden Ihnen helfen, Ihren Hund an das Baden zu gewöhnen. Wir bieten auch schrittweise Instruktionen an, wie man einen Hund badet.
Wie oft man einen Hund badet
Wie oft Sie werden baden müssen, hängt Ihr Hund von mehreren Faktoren wie seine Rasse, Typ der Haut ab, und in welchen Unfug…

Weiterlesen…

Wie Sie Ihren Hund bürsten

Zu Lernen, wie man einen Hund bürstet, ist ein einfacher Weg, das Band zwischen Ihnen und Ihrem Haustier zusätzlich zu den anderen Vorteilen zu stärken, die mit der Pflege kommen. Regelmäßige Pflege-Sitzungen halten die Haut Ihres Hundes sauber und gesund und minimieren Ausfall. Konsequenter Hund, der sich auch bürstet, erlaubt Ihnen, für Kürzungen, Beulen, oder andere Hautprobleme zu überprüfen, die…

Weiterlesen…

Wie man die Nägel eines Hunds schneidet

Schneiden von Hunde-Nägeln kann Einschüchtern-sein, aber es ist ein wichtiger Teil der Gesundheitsroutine jedes Hundes. Wenn Sie ihn auf die Erfahrung vorbereiten, erfahrend, wie man die Nägel Ihres Hunds abschneidet, kann eine große Weise sein, mit ihm zu verpfänden und sein Vertrauen auf Sie zu bauen.
Bereiten Sie Ihren Hund vor
Es sei denn, dass Ihr Hund gewohnt ist, seine Füße zu…

Weiterlesen…

Die Reinigung der Ohren eines Hundes

Zu Lernen, wie man Hundeohren reinigt, steht selten weit oben auf der Liste von einer Hunde-Eigentümergetue, aber es ist eine wichtige Sache, einige allgemeine Gesundheitsprobleme zu verhindern. Die Ohren Ihres Hunds sind die vollkommene Umgebung, um Bakterien und Hefe anzubauen, die zu ernsten Infektionen führen kann. Aber Zeit in Anspruch zu nehmen, um die Ohren Ihres Hunds zu überprüfen und…

Weiterlesen…

Sorgen Sie sich um die Augen Ihres Hunds

Alltägliche Hund-Augensorge ist gewöhnlich ziemlich einfach und kann täglich getan werden. Das Folgende sind einige leichte Schritte um sicherzustellen, dass Ihr Hund vollkommene Sehkraft bis in sein hohes Alter hat.
Wischen Sie Schmiere und krustige Zunahme weg
Sie sollten die Augen Ihres Hunds frei von der schleimigen und krustigen Zunahme halten, indem Sie einen feuchten Waschlappen oder Gewebe verwenden, um es wegzuwischen.…

Weiterlesen…

Die Zahnpflege Ihres Hunds

Mündliche Krankheit betrifft mehr als 80 % aller Hunde, wenn sie drei Jahre alt sind, was für einen Hund bedeutet, Zahnsorge-Programme sollten eine höchste Priorität und tägliche Routine sein. Wie bei Menschen sind die Munderkrankungen bei Ihrem Hund schmerzhaft und können zu Zahn-Verlust sowie Niere, Leber, und Herzkrankheit führen. Reinigung der Zähne Ihres Hunds oft und Beobachtung für Anzeichen von…

Weiterlesen…


1 2 3 4