Die Ernährung Ihres Welpen und seine Diät

Die wichtigste Zeit, um sich um die Diät Ihres Hunds und Ernährungsbedürfnisse zu kümmern, ist, wenn er ein Welpe ist. Als Ihr Welpe zwei Monate alt ist, geht er in eine Periode der äußersten Entwicklung ein. Sein Skelett und Muskeln scheinen, Hauptteil im Laufe der Nacht hinzuzufügen, und er fängt an, ein wirksames Immunsystem zu bauen. Diese Änderungen verlangen das vollkommene Gleichgewicht von Nährstoffen. Irgendwelche Mängel an diesem Punkt können seine zukünftige Gesundheit streng betreffen. Deshalb braucht er eine nahrhafte Diät es wird für Welpen spezifisch formuliert.

Denken Sie an die folgenden Punkte, weil Sie die richtige Diät für Ihren Welpen erforschen.

Füttern Sie ein für das Wachstum entworfenes Qualitätsessen

Bis Ihr Welpe zwölf bis achtzehn Monate alt ist, sollte seine Diät aus einem Qualitätshundefutter entworfen spezifisch bestehen, um Welpen anzubauen. Genau, wie lange Ihr Hund Welpe-Essen essen sollte, wird von seiner Rasse und dem Rat Ihres Tierarztes abhängen. Sie sollten sicherstellen, dass der Hersteller des Welpe-Essens, das Sie wählen, Zufuhrproben geführt hat, um sicherzustellen, dass das Gleichgewicht von Nährstoffen für die Wachstumsperiode der Entwicklung richtig ist. Überprüfen Sie das Etikett für eine Behauptung, dass das Essen in Übereinstimmung mit den Heilverfahren geprüft worden ist, die von der Vereinigung von amerikanischen Futter-Kontrollbeamten (AAFCO) gegründet sind. In Kanada suchen nach Nahrungsmitteln, die von der kanadischen Medizinischen Tiervereinigung (CVMA) bescheinigt sind.

Fügen Sie der Diät Ihres Welpen keine Ernährungsergänzungen hinzu

Nicht nur ist es unnötig, Ernährungsergänzungen hinzuzufügen, es konnte für die Gesundheit Ihres Welpen schädlich sein. Qualitätswelpe-Essen wird spezifisch entworfen, um alle Nährstoffe zu enthalten, die er während seiner Wachstumsphase braucht. Wenn Sie Extravitamine und Minerale hinzufügen, können Sie dieses Ernährungsgleichgewicht umwerfen. Überdosen von bestimmten Nährstoffen können ernste Gesundheitsprobleme verursachen.

Setzen Sie eine regelmäßige Zufuhrliste ein

Jetzt ist die Zeit zur Einstellung eine regelmäßige Zufuhrliste für Ihren Welpen. Wenn Sie ihn richtige Essgewohnheiten jetzt unterrichten, werden Sie sicherstellen, dass Ihr Welpe die richtige Ernährung hat, um ihn gesund gut ins Alter zu halten. Sieh unseren Hund Liste für spezifische Richtlinien darauf füttern, wenn, und wie viel man Ihren Hund auf verschiedenen Perioden seines Lebens füttert.

Überfüttern Sie Ihren Welpen nicht

Gerade wie Leute werden Hunde, die als Welpen übergewichtig sind, mit größerer Wahrscheinlichkeit Gesundheitsprobleme verursachen, weil sie alt werden. Fettleibige Welpen sind für Knochen-Störungen wie Hüfte dysplasia besonders anfällig. Ihre Skelette wachsen so schnell, dass jedes Übergewicht ernste Gleichgewichtsstörungen verursachen kann. Das ist ein anderer Grund, freie Fütterung Ihr Welpe zu vermeiden und zu veranlassen, dass er auf einer richtigen Liste isst. Sie müssen finden, dass die richtige Menge des Essens Ihren Welpen mager und energisch hält.