Die erste Fahrt des Welpen zum Tierarzt

So bald wie möglich nach dem Holen Ihres neuen Welpen nach Hause werden Sie Ihren Tierarzt besuchen wollen. Die meisten Züchter und Rettungsgruppen verlangen, dass eine unmittelbare Tierprüfung in der Größenordnung von irgendwelchen Gesundheitsgarantien gültig ist. Sie wollen auch sicherstellen, dass Ihr neuer Welpe glücklich und gesund ist, und es die vollkommene Zeit ist, um etwas Last-Minute-Leitung von Ihrem Tierarzt zu bekommen.

Halten Sie Welpen entspannt

Ihr Welpe ist dabei, regelmäßige Besuche im Tierarzt zu verlangen, so wollen Sie gute Gewohnheiten vom Anfang einsetzen.

Planen Sie die erste Ernennung Ihres Welpen ebenso früh am Morgen wie möglich vorzugsweise wenn sich die Klinik öffnet, oder wenn es weniger Menschen gibt. Seitdem Ihr Welpe seine Impfungen nicht vollendet hat, ist er gegen Krankheiten empfindlich. Sie wollen nicht ihn zu anderen Hunden im Warten-Gebiet ausstellen. Terminplanung einer Ernennung, wenn die Klinik weniger aktiv ist, wird auch helfen, die Angst zu erleichtern, die Ihr Welpe in einer fremden Umgebung fühlen wird.

Während der Untersuchung des Tierarztes behalten Ihre Welpe-Ruhe und entspannt. Loben Sie ihn weich während der Prüfung und später. Behalten Sie einen fröhlichen, angenehmen Tonus. Wenn er anfängt viel Aufhebens zu machen, verwöhnen Sie ihn nicht, oder sind allzu mitfühlend. Sie werden nur das Verhalten verstärken und es wahrscheinlich schlechter auf Ihrem folgenden Besuch machen. Bekommen Sie einfach die Aufmerksamkeit Ihres Welpen mit einer schnellen Welle Ihrer Hand oder anderer Bewegung. Seien Sie aufmerksam, von welchem Verhalten Sie lohnend sind, weil Sie Lob anbieten. Sie wollen, dass sich Ihr Welpe an den Tierarzt als ein angenehmer Platz erinnert, zu sein.

Was man erwartet, und was man bringt

Der erster Besuch Ihres Welpen im Tierarzt wird mit einer grundlegenden ärztlichen Untersuchung und seinem ersten Satz von Impfungen verbunden sein. Ihr Welpe wird gewogen und einmal gegeben, um seine Haut, Ohren, Augen, Herz, Lungen, Zähne und Zahnfleisch zu überprüfen.

Sie müssen eventuell einer Stuhl-Probe für Ihren Tierarzt dazu bringen, für Parasiten zu prüfen. Nehmen Sie außerdem entlang irgendwelchen Gesundheitsaufzeichnungen oder Dokumentation, die Sie vom Züchter oder der Rettungsorganisation erhielten. Das wird dem Tierarzt einen Sinn der vorherigen Sorge Ihres Welpen geben und ihm helfen, ein passendes Gesundheitsregime einzusetzen.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf irgendwelchen Richtungen oder Empfehlungen Ihre Tierarzt-Angebote klar sind. Bekommen Sie sie schriftlich nötigenfalls. Sie sollten auch irgendwelche Fragen stellen, die Sie über das Sorgen für Ihren Welpen haben. Sie haben wahrscheinlich die Premiere oder zwei mit ihm überlebt und würden jetzt eine gute Zeit sein, um Antworten für irgendwelche Probleme zu bekommen, die während dieser Zeit heraufgekommen sein können.

Sie wollen sicherstellen, dass Ihr Welpe glücklich und gesund ist, was regelmäßige Besuche im Tierarzt bedeutet. Indem Sie sich Zeit nehmen werden, um den ersten Besuch Ihres Welpen im Tierarzt als Ruhe zu machen, und sich wie möglich entspannen werden, werden Sie auf dem Pfad zum Bilden jeder Reise dem Tierarzt sein, der für Sie und Ihren Welpen stressfrei ist.