Die Handhabung der Verhaltensprobleme Ihres Hundes

Das Handhaben oder das Verhindern von Hund-Verhaltensproblemen sind ein wichtiger Schritt im Lösen von ihnen. Sobald Sie wissen, welch das schlechte Verhalten auslöst, und wie es verstärkt wird, können Sie jene Situationen vermeiden, die Ihren Hund zur dunklen Seite steuern. Dann können Sie ihn alternative oder unvereinbare Handlungsweisen als eine mehr dauerhafte Lösung unterrichten.

Wie Verhaltensmanagement hilft

Entdeckung von Weisen, das Verhaltensproblem Ihres Hunds zu führen, ist äußerst wichtig, weil Sie zu einer langfristigen Lösung durch die Umschulung arbeiten.

Es hält das schlechte Verhalten unter Kontrolle

Weil ein Hund Handlungsweisen wiederholen wird, die lohnend sind, kann ein schlechtes Verhalten aus der Kontrolle schnell wachsen. Je mehr Ihr Hund es tut, desto wahrscheinlicher er es wieder tun soll. Wenn Sie ihn davon abhalten, das Verhalten zu wiederholen, brechen Sie diesen Zyklus und verhindern das Problem, schlechter zu werden. Es ist auch leichter, Ihren Hund ein gutes alternatives Verhalten zu unterrichten, wenn der schlechte eine automatische Reaktion für ihn nicht geworden ist.

Es hält Ihre Beziehung mit Ihrem Hund gesund

Es ist leicht, vereitelt zu werden, wenn Sie ausgeschimpfte Schuhe oder poo auf dem Wohnzimmer-Teppich finden. Wenn Sie führen oder das Problem-Verhalten Ihres Hunds verhindern, vermeiden Sie Situationen wie diese, die Sie weniger anerkennend gegenüber seiner Gesellschaft machen können. Sie werden negative Gefühle vermeiden und sind über die Umschulung Ihres Hunds für positive Handlungsweisen optimistischer.

Weisen, Problem-Verhalten zu führen

Auf der Oberfläche ist die Idee einfach: Lassen Sie Ihren Hund nicht ein unerwünschtes Verhalten üben. Aber Sie können in der Entdeckung von Weisen kreativ sein müssen, die Sachen zu machen, die Sie normalerweise tun, indem Sie Situationen vermeiden, die das Problem auslösen konnten. Der folgende ist einige Beispiele dessen, wie man verschiedene Probleme führt.

Ob Sie eine Kiste, eine Leine verwenden, tun Unterbrechungen, oder eine Aufhebungsstrategie, was es nimmt, um das schlechtes Verhalten Ihres Hunds enthalten zu halten. Sobald Sie einen Deckel auf dem Problem haben, können Sie ein alternatives oder unvereinbares Verhalten erziehen, es zusammen zu beseitigen.