Dem Welpen Ihr zu Hause zeigen

Sobald Sie die Autofahrt vom Züchter oder Schutz überlebt haben, ist es Zeit, um Ihren Welpen in seine neuen Umgebungen einzuführen. Versuchen Sie, Besucher oder plötzliche Änderungen in der Umgebung zu einem Minimum zu behalten, bis Ihr Welpe darin gesetzt wird. Sie wollen Ihr Haus ebenso entspannt und stressfrei machen wie möglich.
Fangen Sie Ausbildung nach der Ankunft an
Anfängliche Einführungen sind…

Weiterlesen…

Wie man dem Welpen die anderen Haustiere vorstellt

Hunde sind Lasttiere mit einer Überlegenheitshierarchie. Ein Hund führt, und andere fallen in der Reihe hinter ihm. Wenn Sie einen neuen Welpen in Ihren Hund oder andere Haustiere einführen, wird er seinen Platz im Bausch finden müssen, und Sie können ihm hinaushelfen.
Welpen und erwachsene Hunde
Es ist am besten, einen neuen Welpen in Ihren erwachsenen Hund in einem Platz einzuführen, es…

Weiterlesen…

Dier erste Nacht mit dem Welpen

Die Premiere nach Hause mit Ihrem neuen Welpen kann eine Versuchen-Erfahrung für Sie beide sein. Es ist das erste Mal, als Ihr Welpe die Nacht weg von seiner Mutter und littermates ausgegeben hat. Weil Hunde Lasttiere sind, weiß Ihr Welpe instinktiv, dass vom Bausch getrennt zu werden, gefährlich ist. Das Wimmern und das Schreien sind nachts die Weise Ihres Welpen…

Weiterlesen…

Die erste Fahrt des Welpen zum Tierarzt

So bald wie möglich nach dem Holen Ihres neuen Welpen nach Hause werden Sie Ihren Tierarzt besuchen wollen. Die meisten Züchter und Rettungsgruppen verlangen, dass eine unmittelbare Tierprüfung in der Größenordnung von irgendwelchen Gesundheitsgarantien gültig ist. Sie wollen auch sicherstellen, dass Ihr neuer Welpe glücklich und gesund ist, und es die vollkommene Zeit ist, um etwas Last-Minute-Leitung von Ihrem Tierarzt…

Weiterlesen…

Katastrophen-Bereitschaft und Ihr Haustier

Nach dem Orkan Katrina passierten viele Staaten Gesetze, die Bestimmungen für Hunde und Katzen in einer Entleerung beauftragen. Jedoch müssen Eigentümer im Falle einer Katastrophe auch bereit sein. Hier ist die Information Sie müssen bereit sein.
Ihr Hund braucht dieselben Sachen, die Sie machen, um einen Notfall zu überleben: Essen, Wasser, Schutz, und irgendwelche Medikamente nimmt er gewöhnlich. Der Wert von…

Weiterlesen…

Die Grundlagen des Hundetrainings

Die Grundlagen des Hundetrainings
Ihr Hund weiß bereits, wie man sitzt, sich hinlegt oder auf Toilette geht. Der Sinn des Trainings ist es, diese Dinge, wann und wo Sie wollen, auf Kommando zu machen. Die Kunst des Hundetrainings beinhaltet dem Hund etwas so beizubringen, dass er es auch versteht. Je mehr Sie über seine Welt wissen, wie er lernt, und wie…

Weiterlesen…

Die Körpersprache des Hundes

Die Fähigkeit, Hund-Körpersprache zu interpretieren, ist ein unschätzbares Werkzeug in der Ausbildung Ihr Hund. Auf die Weise trägt Ihr Hund, seine Ohr- und Schwanz-Positionierung, und sogar feine Gesichtsausdrücke alle gewähren Einblick darin, was Ihr Hund denkt. Wenn Sie im Stande sind, diese Signale richtig zu lesen, werden Sie die Persönlichkeit Ihres Hunds verstehen, und Ihr Band mit ihm wird tiefer…

Weiterlesen…

Die Sprache Ihres Hunds

Es ist wichtig, Hund-Sprache zu verstehen, und wie Ihr Hund kommuniziert. Sie werden darin Einblick gewinnen, was er fühlt und im Stande sein, mit ihm in einem Weg aufeinander zu wirken, wie er versteht. Das kann Ausbildung leichter machen, Ihren Hund davon abhalten, Verhaltensprobleme zu verursachen, und Ihre Beziehung mit ihm vertiefen.
Hund hat mehrere Weisen, ihre Gefühle durch Töne auszudrücken:
Das…

Weiterlesen…

Hundekommunikation und Geruch

Einer der kleineren verstandenen Aspekte dessen, wie Hund kommuniziert, ist durch ihren Gebrauch von Gerüchen. Ein Geruchssinn eines Hunds ist mehr als 100mal stärker als ein Mensch. Während ein Hund ungefähr 200 Millionen Geruchszellen hat, um verschiedene Düfte einzuschreiben, haben Menschen nur 5 Millionen. Das ist ein Grund, warum Geruch und Hund, der Verhalten kennzeichnet, ein integraler Bestandteil dessen sind,…

Weiterlesen…

Hundeverhalten und Ausbildung

Ihr Hund kann gern mit Ihnen fernsehen, aber er ist ein wildes Tier im Innersten. Er hat viele derselben Instinkte und Laufwerke, die seine Vorfahren taten. Mit ein wenig Praxis können Sie lernen, diese Handlungsweisen zu Ihrem Vorteil zu verwenden, wenn Sie Ihren Hund erziehen.
Zwei der wichtigsten Hund-Handlungsweisen für die Ausbildung sind der Bausch-Instinkt und die Körpersprache.
Der Bausch-Instinkt. Hunde sind…

Weiterlesen…