Sorgen Sie sich um die Augen Ihres Hunds

Alltägliche Hund-Augensorge ist gewöhnlich ziemlich einfach und kann täglich getan werden. Das Folgende sind einige leichte Schritte um sicherzustellen, dass Ihr Hund vollkommene Sehkraft bis in sein hohes Alter hat.

Wischen Sie Schmiere und krustige Zunahme weg

Sie sollten die Augen Ihres Hunds frei von der schleimigen und krustigen Zunahme halten, indem Sie einen feuchten Waschlappen oder Gewebe verwenden, um es wegzuwischen. Vermeiden Sie, das Auge selbst anzutippen oder zu wischen; Sie konnten die Hornhaut kratzen. Wenn Ihr Hund ständig schleimig oder Entladung hat, die aus seinen Augen kommt, kann es ein Zeichen einer Augeninfektion sein. Sie sollten sich mit Ihrem Tierarzt so bald wie möglich in Verbindung setzen.

Machen Sie die Haare um seine Augen zurecht

Hunde mit dem langen Gesichtshaar oder den vorspringenden Augen sind gegen den Augenschaden vom Haar empfindlich. Halten Sie das Haar um die Augen zurechtgemacht. Verwenden Sie stumpf beendete Schere und hüten Sie sich äußerst davor, sie an den Augen Ihres Hunds anzuspitzen, indem Sie zurechtmachen.

Verwenden Sie Schutzaugengel oder Augensalbe

Bevor Sie Ihrem Hund ein Bad geben oder Insektizide wie Flohpuder anwenden, eine Augensalbe verwenden, um die Augen Ihres Hunds vor Seife-Brandwunden oder anderem Schaden zu schützen.

Behalten Sie den Kopf Ihres Hunds raus von Autofenstern

Ihr Hund kann einen Stoß aus dem Reiten im Auto mit seinem Kopf das Fenster bekommen, aber es kann für seine Augengesundheit schädlich sein. Schutt oder ein Kerbtier können die Augen Ihres Hunds leicht verletzen oder ihn sogar veranlassen, sein Augenlicht zu verlieren. Der Wind kann auch seine Augen austrocknen und zu Reizung oder einer Infektion führen. Für die Sicherheit Ihres Hunds, und Ihr eigenes, halten Sie ihn zurückgehalten, wenn er in einem bewegenden Fahrzeug ist und behalten Sie seinen Kopf ausser offenen Fenstern.

Planen Sie regelmäßige Besuche bei Ihrem Tierarzt

Die Augengesundheit Ihres Hunds sollte von einem Tierarzt während regelmäßiger Prüfungen überprüft werden. Wenn seine Rasse für genetische Augenstörungen geneigt gemacht wird, sollten Sie mit Ihrem Tierarzt über irgendwelche vorbeugenden Maßnahmen sprechen, die Sie ergreifen sollten.

Träne-Färbung

Bestimmte Rassen wie der Bichon Frise und Malteser sind anfällig, um Färbung zu reißen, die Hund-Auge sich schwieriger kann sorgen lassen. Es gibt zahlreiche kommerzielle Produkte, die verfügbar sind, um die rot-braunen Flecke abzuräumen, aber es ist wichtig herauszufinden, welch die Bedingung in Ihrem Hund vor dem Verwenden von ihnen verursacht. Wenn nicht, die Färbung kann schlechter zurückkehren, als es vor der Behandlung war. Sie können die Bhe-Jei maltesische Website für weitere Informationen über die Hund-Augensorge und Träne-Färbung besuchen.

Hund-Augengesundheit und Alter

Da Ihr Hund älter wächst, können Sie eine Änderung in seiner Vision oder dem Äußeren seiner Augen bemerken. Kernsklerose ist ein natürliches Härten der Linse, die sich als Ihre Hund-Alter entwickelt. Es gibt auch die Gefahr des grauen Stars besonders in bestimmten Rassen, die für sie genetisch geneigt gemacht werden. Wenn Sie die Augen Ihres Hunds bemerken, die bewölkt werden, oder wenn er Visionsprobleme hat, setzen Sie sich mit Ihrem Tierarzt in Verbindung.

Einnahme von ein paar Minuten jeden Tag für die Hund-Augensorge wird helfen, Bakterienzunahme zu kontrollieren, Augeninfektionen abzuwehren, und die Sehkraft Ihres Hunds in der klasse Gestalt zu behalten.