Warum Ihr Hund im Haus pinkelt

Eines von den meisten häufigen Problemen in der Hausausbildung ist ein Hund, der im Haus pisst oder gerade nicht warten wird, bis Sie ihn draußen nehmen. Sogar nach Wochen der Geduld und Praxis scheinen einige Hunde nicht zu ergreifen, was wir denken, ist ein einfaches Konzept: GEHEN SIE INS HAUS nicht HINEIN! Wenn Sie allen Schritten für die Hausausbildung Ihr Hund gefolgt sind und er es noch nicht halten, diese Möglichkeiten denken wird:

Ihr Hund ist ein Welpe weniger als 5 oder 6 Monate alt:

Ihr Welpe kann den Hauslehrprozess wie der Rücken seiner Tatze wissen. Aber in solch einem jungen Alter er haben doesn.t gute Blase-Kontrolle. Prüfen Sie Ihre Hauslehrliste nach und warten Sie auf weniger Zeit zwischen Reisen draußen. Da Ihr Welpe in einen Hund hineinwächst, wird Hausausbildung schließlich auszahlen.

Ihr Hund weiß gerade nicht, dass er warten soll

In diesem Fall versteht Ihr Hund Hausausbildung noch nicht. Einige Hunde erfassen schnell, andere nicht so viel Sinn. Anstatt die Bereitwilligkeit Ihres Hunds vorherzusagen, draußen zu beseitigen, den Hauslehrprozess wieder durchzusehen. Fangen Sie vom Anfang an und stellen Sie sicher, dass Ihr Hund jeden Schritt versteht, bevor Sie zum folgenden weitergehen. Widmen Sie mehr Zeit den Grundlagen der Hausausbildung, und Ihr Hund sollte es sofort aufnehmen.

Ihr Hund vertraut Ihrer Hauslehrliste nicht

Wenn Sie Zug Ihr Hund verpacken und ihn beschränkt für das lange Strecken während des Tages verlassen oder Sie ihn wegnehmen, wann auch immer Sie dazu aufgelegt sind, ist er nicht dabei, den Hauslehrprozess zu schätzen. Überlegen Sie es Sich. Sie versuchen Ihr härtestes, um es zu halten, bis Sie herausbekommen, aber Sie werden gezwungen, zu warten und zu warten. Schließlich werden Sie aufgeben. Die Lösung ist eine regelmäßige Hauslehrliste. Es wird Zeit in Anspruch nehmen, um das Vertrauen Ihres Hunds zurückzugewinnen, so entsprechen, nie Ihren Hund unbeaufsichtigt verlassen, und Verwirrungen sofort mit einem Duft-Neutralisieren-Produkt aufräumen.

Ihr Hund will im Rudel aufsteigen

Wenn Sie Ihren Hund über den Schlafplatz in Ihrem Haus herrschen lassen, kann er das Beschmutzen verwenden, um Überlegenheit zu zeigen. Er beseitigt auf, oder “Geruch-Zeichen”, Ihr Bett und Möbel, weil er denkt, dass er der Bausch-Führer ist. In seiner Meinung sind diejenigen SEINE Besitzungen, und er lässt Sie es wissen. Und dieses Verhalten wird auf männliche Hunde nicht beschränkt. Hündinnen stellen auch Markierungsverhalten aus. In Fällen wie das ist das Problem nicht mit der Hausausbildung, aber Disziplin. Um Ihren Hund seiner richtigen Position im Bausch zu erinnern, ist Folgsamkeitsausbildung Schlüssel. Er wird lernen, seine Aufmerksamkeit auf Sie zu richten und auf Ihre Befehle zu antworten. Da Sie Ihre Autorität wieder herstellen, sollte das Markierungsverhalten verklingen. Beachten Sie außerdem, dass sich Hunde, die kastriert werden oder neutered, mit geringerer Wahrscheinlichkeit mit diesem Verhalten beschäftigen werden, aber es ist keine Garantie dagegen.

Als mit dem Lernen jedes Typs der Kommunikation mit Ihrem Hund nimmt Hausausbildung Zeit in Anspruch. Dort werden verpflichtet, Probleme und Zeiten zu sein, wenn Ihr Hund im Haus pisst. Aber sei Patient und bleiben Sie konzentriert die äußerste Absicht eines Hauses, erzogen Hund, und Sie werden hierher kommen.